loaded_image
Weiterbildung Schulgesundheitsfachkraft

Die Weiterbildung zur Schulgesundheitsfachkraft richtet sich an Pflegefachpersonen, die als Schulgesundheitsfachkraft in einer Schule tätig werden möchten und die entsprechende berufliche Qualifizierung für diesen Bereich anstreben. Vermittelt werden Grundlagen zu Bildung und Schule, Kenntnisse über inner- und außerschulische gesundheitsbezogene Hilfesysteme sowie praxisnahe best-practice Beispiele und Lösungen für alltäglich auftretende Problemstellungen. 
loaded_image
loaded_image
loaded_image
Schulgesundheitspflege

Schulgesundheitsfachkräfte sichern eine qualitativ hochwertige gesundheitsbezogene Versorgung in der Schule und wirken an der Gesundheitsförderung und Entwicklung einer gesunden Schule mit. Sie beraten Schülerschaft, Eltern und Schulpersonal, sie haben gesundheitliche Probleme einzelner Kinder und Jugendlicher im Blick und vermitteln Hilfen. Ebenso erleichtern sie mit Blick auf den Inklusionsanspruch der Bildungseinrichtungen Schülerinnen und Schülern mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen den Besuch einer Regelschule und unterstützen geflüchtete Kinder und Jugendliche.
Unser Angebot

Die für Deutschland neue Integration des Pflegeberufes in das schulische Bildungssystem erhält über die Weiterbildung eine systematische Basis. Grundlage bildet das Curriculum zur Weiterbildung von Schulgesundheitsfachkräften (Herausgeber AWO Potsdam).
Ihre Vorteile

Praxisnahe Vermittlung aller notwendigen Inhalte, die die pflegefachliche Ausbildung ergänzen und zur selbstständigen Tätigkeit in Schulen befähigen

Berufsbegleitende online-Lehre sowie Erwerb eines international anerkannten Zertifikats.


Modul 1

Schule als pflegerisches Handlungsfeld

  • Einführung und Reflexion der Kompetenzen
  • Rahmenbedingungen des Tätigkeitsfeldes
  • Pflegerisch-medizinische Aspekte der Tätigkeit


Modul 2

Gesundheit und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen 

  • Entwicklung von Kindern und Jugendlichen 
  • Einflüsse und Bildungschancen 
  • Psychische Gesundheit


Modul 3

Gesundheitsförderung/Prävention und Projektarbeit an Schulen 

  • Grundlagen Gesundheitsförderung/Prävention im Lebensfeld Schule
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Netzwerkaufbau
  • Gesundheitsfördernde Projektarbeit an Schulen
  • Qualitätssicherung
     


Die erfolgreiche Teilnahme an allen 3 Modulen und eine bestandene Abschlussprüfung ermöglicht den Erhalt eines Zertifikats und damit verbundenen 20 Credit Points.


Pro Modul findet am Ende eine Modulprüfung statt.


Sollten sie nur Interesse an einzelnen Modulen haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt.

loaded_image
loaded_image
loaded_image
Für wen?

Die Weiterbildung richtet sich an Pflegefachpersonen und Gesundheitsfachkräfte im schulischen Bereich.
 
Termine 2024/25
jeweils von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr 

Onlinetermine
  • Termine ab Frühjahr 2025 folgen
Präsenztermine in Darmstadt inkl. Prüfungstermin:
  • 8 Termine
Zertifikat

Bei allgemeinen Fragen rund um die Weiterbildung
Ansprechpartnerin Carmen Schulz


Veranstalter Campus 3L gGmbH i.G. 
Tel: 06151-8798-472

Für spezifische Fragen zu den Modulen besuchen Sie gerne unseren nächsten Informationsabend.